Der stärkste Nährboden für deine Beziehung: Erinnerungen. Denn diese bilden eine starke Basis für eure Beziehung, quasi euer Fundament. Diese kann euch keiner mehr nehmen.

Deswegen sind Erinnerungen immer an dem Punkt wichtig, wo ihr als Paar in Konfliktsituationen geratet.

Kannst du dir vorstellen warum?

Besonders bei langen Beziehungen ist es wichtig, sich beispielhaft folgende Fragen zu stellen:

  • “Was haben wir schon gemeinsam erreicht?”
  • “Welche Schwierigkeiten haben wir schon gemeistert?”
  • “Welche Stärken haben wir in dieser Zeit gemeinsam entwickelt?”

Gerade in Konfliktsituationen vergessen wir gerne mal die guten und starken Seiten der Beziehung. Welche gemeinsamen Erfahrungen und Erlebnisse tragen deine Beziehung?

Der stärkste Nährboden für deine Beziehung – deine Erfahrungen?

Ich freue mich, wenn du mir deine Erfahrungen per Mail mitteilen magst.

Hast du Fragen? Schick sie mir, ich beantworte sie gerne, vielleicht auch (anonym) als Blogartikel!

Alles Liebe, viel Freude beim Schwelgen in Erinnerungen und dem Erleben neuer

Olaf

Du möchtest regelmäßige Beziehungsimpulse - umsetzbar und mit echtem Mehrwert - wöchentlich in dein E-Mail-Postfach?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.