Gehen oder bleiben? Die Beziehung zum Partner beenden, sich wirklich trennen – oder doch versuchen, die Partnerschaft zu retten? Diese Frage stellen sich viele Menschen in einer Beziehung früher oder später. Ich verrate dir, was dir wirklich dabei hilft, die richtige Entscheidung zu treffen. 

Für manche ist es so etwas wie die ewige Frage 

In den meisten Beziehungen kriselt es früher oder später. Das kann nach einigen Monaten der Fall sein – oder erst nach Jahren. Die möglichen Gründe für eine Beziehungskrise sind vielfältig. Vielleicht ist der gemeinsame Alltag wenig aufregend, die Luft ist raus. Vielleicht nehmen sich beide Partner zu wenig Zeit für den anderen. Vielleicht haben gemeinsame Kinder den Fokus verschoben. Oder einer der beiden Partner hat den anderen mit einer Affäre hintergangen. Oder weitaus häufiger war die berufliche Karriere gerade wichtiger.

In manchen Fällen klärt sich das Problem rasch. Manche stellen sich die Frage, ob sie ihre Beziehung beenden sollen oder dafür kämpfen, aber wieder und wieder. Dann ist es fast schon eine ewige Frage, die ständig wieder auftaucht. Nicht alle Menschen fällen einmal eine gut überlegte Entscheidung und bleiben dann dabei. Egal, was dich dazu bewegt, diesen Text zu lesen – ich gebe dir Ratschläge, wie du den richtigen Weg für dich findest. 

Es ist belastend, wenn eine Trennung im Raum steht 

Du denkst zum ersten oder zum x-ten Mal darüber nach, deine Beziehung zu beenden? Das ist für beide Partner keine schöne Situation. Die Beziehung zu dem Partner hängt in der Schwebe.

  • Bleibt ihr zusammen und setzt euren gemeinsamen Weg allen Widrigkeiten zum Trotz fort?
  • Oder entscheidet ihr euch, euer Leben fortan ohne den anderen zu führen?
  • Oder neu schöner: ihr bringt eure Beziehung gemeinsam auf eine neue Stufe?

In einer solchen Situation ist es wichtig, möglichst schnell für Klarheit zu sorgen. Was kannst, was willst du wirklich in deiner Partnerschaft leben? Darum geht es in meiner heutigen Videofolge von “Frischer Wind für langjährige Beziehungen”. Ich spreche mit dir über die Erfahrungen, die ich in meinem Beruf, aber auch meinem Privatleben gesammelt habe. 

Eines vorweg: Ein eindeutiges Ja oder Nein zu deiner Beziehung kann ich dir nicht geben. Ich lade dich vielmehr ein, deine Partnerschaft kritisch zu hinterfragen. Nur, wenn du weißt, was du willst und was du am anderen hast, kannst du eine fundierte Entscheidung treffen. So findest du deine persönlichen Antworten. Ich verrate dir, welche Zeichen darauf hindeuten, dass eine Trennung die bessere Lösung ist. Umgekehrt geht es natürlich auch darum, wann und wie du eure Liebe retten kannst. 

Hier geht es zu meinem Video-Ratgeber Folge 53: 

Du möchtest die Folge lieber hören?

Kein Problem! Du kannst meine Live-Videos auch anhören. Du findest die Audio-Mitschnitte meiner Videos auf iTunes – natürlich in guter Qualität. Hier findest du die Folge 5 meines Podcasts:

Welche Fragen dir zu einer guten Entscheidung verhelfen

Die Ausgangssituation, weshalb sich Menschen fragen, ob sie ihr Leben weiter mit einem bestimmten anderen Menschen verbringen möchten, ist unterschiedlich. Vielleicht gibt es bei euch häufig Streit. Darüber hinaus lebt ihr harmonisch miteinander. Oder das Interesse am anderen ist geringer geworden. Vielleicht habt ihr auch weniger Lust auf euren Partner. Oder hast du das Gefühl, dass deine eigenen Bedürfnisse nicht erfüllt werden? Auch Kinder können eine Partnerschaft auf eine harte Probe stellen. All das kann dazu führen, dass ihr eine gemeinsame Zukunft in Frage stellt.

Die große Frage, ob ihr zusammenbleiben oder euch trennen solltet, kannst du so einfach nicht beantworten. Viele kleine Fragen helfen dir aber dabei, dich für oder gegen deine Partnerschaft zu entscheiden.

Die folgenden Fragen solltest du dir stellen:

  • Wie stark ist die Liebe zwischen dir und deinem Partner noch? Ist sie überhaupt noch vorhanden? Liebst du deinen Partner, liebt er dich?
  • Was ist Liebe überhaupt für dich?
  • Was ist nötig, um eine Entscheidung zu finden?
  • Hast du das Gefühl, die Krise gemeinsam mit deinem Partner meistern zu können?
  • Was hindert dich an der Trennung? Bleibst du nur wegen einem Kind oder Kindern mit deinem Mann oder deiner Frau zusammen? Hast du Angst, um die Kinder oder das Haus zu streiten? Hast du Angst, nach der Trennung (eine Zeit lang) alleine zu sein? Gibt es eine starke emotionale Abhängigkeit? Geht es ums Geld?
  • Möchtest du den geliebten Menschen nicht verletzen, auch wenn du keinen anderen Ausweg als eine Trennung siehst?
  • Was spricht dafür, dass die Beziehung doch wieder zu einer glücklichen Beziehung werden kann?
  • Wo liegen eure Stärken als Paar? Was macht eure Partnerschaft aus – oder hat das einmal getan?
  • Tut euch die Beziehung gut oder hat sie zumindest das Potenzial dazu?
  • Habt ihr noch gemeinsame Ziele?

Diese Videos können dir bei deiner Entscheidung ebenfalls helfen

Ich habe noch weitere Videos für dich, wo es um eine gute Beziehung geht. Außerdem können sie dir helfen, besser mit deinem Partner zu kommunizieren. Alle weiteren Videos aus der Reihe “Frischer Wind für langjährige Beziehungen” findest du auf meinem YouTube-Kanal. Bei dieser Playlist wirst du fündig.

Weitere hilfreiche Videos:

Gehen oder bleiben? Deine nächsten Schritte

Es kann dauern, bis du eine Entscheidung über deine Beziehung gefällt hast, die sich richtig anfühlt. Manchmal ist es die Angst vor den Konsequenzen, die eine Trennung verhindert – selbst, wenn dein Gefühl in diese Richtung geht. Oder du hast die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass ihr doch wieder miteinander glücklich werdet.

Wenn die Beziehung auf dem Prüfstand steht, ist das auch eine Chance. Entscheidet ihr euch dafür, eurer Beziehung noch eine Chance zu geben, kann sie besser werden als vorher. Ihr könnt Missverständnisse aus dem Weg räumen und hinderliche Verhaltensweisen ändern.

Andererseits solltest du deine Entscheidung nicht auf dem Glauben fußen, dass dein Partner sich ändert. Du solltest vielmehr von deinen bisherigen Erfahrungen ausgehen – und auf dieser Basis ein Urteil fällen.

Hast du eine Entscheidung getroffen, geht es im nächsten Schritt darum, konsequent zu bleiben. Handele nach dem, was sich nach reiflicher Überlegung für dich richtig anfühlt. Dein Gefühl ist ein guter Ratgeber für das, was für dich richtig ist. Gehen oder bleiben? Trennung oder der Versuch, miteinander wieder eine innige Partnerschaft zu führen? Sprich mit deinem Partner. Verhalte dich dem anderen gegenüber respektvoll, egal, wie eure individuellen Umstände sein mögen. Das hat deine Beziehung verdient – ganz gleich, ob du sie beenden oder fortführen möchtest.

Sich trennen oder die Liebe retten? Sprich mit deinem Partner!

Wenn du die Trennung und damit das Ende eurer Partnerschaft möchtest, sprich es klar und deutlich aus. Lasse den anderen nicht im Ungewissen. Du tust deinem Partner keinen Gefallen, wenn du aus Angst, ihn zu verletzen, nicht sagst, was Sache ist. Dein Partner möchte schließlich auch wissen, ob ihr eure Zukunft gemeinsam oder getrennt verbringt. Bedenke dabei, dass eine Trennung immer der letzte Schritt ist. Du solltest sie nicht leichtfertig aussprechen. Viele Menschen tun das, um den anderen unter Druck zu setzen. Sie wollen etwa bewirken, dass dieser sich ändert. Damit gefährden sie jedoch das Fundament einer glücklichen Beziehung, weil sie Unsicherheit schaffen.

Du möchtest zusammenbleiben? Dann teile das deinem Partner ebenfalls mit. Natürlich muss auch er noch mit dir zusammensein wollen. Sprechen gute Gründe – und dein Gefühl – für diesen Weg, dann handele auch danach. Wenn du die Beziehung bei der nächsten Gelegenheit sofort wieder in Frage stellst, tust du damit niemandem einen Gefallen. Im Gegenteil: Wenn du dich so verhältst, schaffst du nur neue Probleme. Du und dein Partner wissen dann nie, ob es nun noch eine gemeinsame Basis gibt oder nicht. Die nächste Beziehungskrise ist schon vorprogrammiert.

Wenn ihr beide eurer Liebe noch eine Chance geben wollt, überlegt gemeinsam, wie ihr eure Probleme lösen könnt. Was muss sich unbedingt verändern? Was sind No-Gos, die euer gemeinsames Leben aufs Spiel setzen? Gibt es andere Punkte, die eurem Glück entgegenstehen? Manchmal sind es externe Faktoren, die Streit verursachen. Der Grund für die Krise muss euch bewusst sein. Nur dann könnt ihr alles dafür tun, dass eure Zukunft wieder innig und glücklich wird.

Und nur dann könnt ihr als Paar wieder neu beginnen. Lies dazu wirklich meinen Artikel zur Wunschbeziehung, das hilft euch konkreter zu werden.

Wann eine vorübergehende Trennung die richtige Entscheidung sein kann

Es kommt häufig vor, dass Menschen eigentlich mit ihrem Partner zusammenbleiben möchten. Sie möchten sich nicht trennen. Ihr Partner ist ihr bester Freund, und das oft schon seit langer Zeit. Trotzdem verläuft das gemeinsame Leben nicht mehr harmonisch. Der Grund dafür ist einerseits nicht unwichtig. Ihr müsst diesen erkennen, um eure Beziehung retten zu können. Andererseits kann eine zeitweise räumliche Trennung manchmal sehr hilfreich sein.

Vielen Paaren ist es erst nach etwas Abstand voneinander möglich, wieder zueinander zu finden. Sie merken bei einer Trennung auf Zeit, ob sie sich wirklich von ihrem Partner trennen möchten. Sie lernen oft wieder, den anderen wertzuschätzen. Über die Distanz bemerken sie, was sie wirklich für ihren Partner empfinden. Das hilft bei einem echten Neustart.

Gehen oder bleiben? Wie ich dir und deinem Partner helfen kann

Du hast eine Frage zu meinem Video? Oder du hast zwar das Gefühl, alle wichtigen Informationen beisammen zu haben, um eine Entscheidung zu treffen. Aber du glaubst, dass eine persönliche Begleitung dir auf diesem Weg helfen kann? Du möchtest mit mir Kontakt aufnehmen? Dann zögere nicht – und nimm über diesen Link mit mir Kontakt auf. Oder such dir deinen passenden Love Call gleich hier raus und wir treffen uns auf Zoom!Lass uns persönlich miteinander sprechen.

Ich helfe dir, zu erkennen, ob es sich lohnt, für deine Beziehung zu kämpfen. Ich gebe dir auch Tipps, damit du bemerkst, wann es besser ist, sich zu trennen. Auch gemeinsam mit deinem Partner können wir versuchen, eure Probleme zu lösen – damit eure Beziehung wieder harmonisch wird.

Alles Liebe

Olaf

überarbeitet am 29.06.2019 – ursprünglich im Oktover 2017 veröffentlicht

Trage hier deinen Namen und deine E-Mail Adresse ein und erhalte Zugang zum Kurs!

You have Successfully Subscribed!

Der Kurs läuft gerade!

Trage hier deinen Namen und deine E-Mail Adresse ein und du stehst auf der Warteliste.

You have Successfully Subscribed!

Der Kurs läuft gerade!

Trage hier deinen Namen und deine E-Mail Adresse ein und du stehst auf der Warteliste.

You have Successfully Subscribed!

Bin ich in meinen Partner noch verliebt?
Finde deine Antworten.