Familienaufstellungen und Organisationsaufstellungen

Im Seminar oder Workshop arbeite ich für deine Weiterentwicklung u.a. mit der Methode der systemischen Familienaufstellungen zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten.

Bei Paaren biete ich ganz neu die Möglichkeit, die eigene Paarvision einmal räumlich darzustellen und aufzustellen. Das kann noch einmal eine wunderbare Vertiefung zur Erstellung der eigenen Paarvision sein, da ihr deren Kraft direkt spüren könnt!

Familienaufstellungen können dir hierbei helfen:

  • Du willst deinen Platz in deinem Familiensystem finden.
  • Du willst deine Beziehung zu den Eltern, die gestört oder belastet ist, klären.
  • Dir erscheint dein Leben mühsam, persönliche und berufliche Ziele bleiben immer wieder unerreicht.
  • In deiner Paarbeziehung treten wiederholt Konflikte auf oder deine Beziehungen scheitern immer wieder.
  • Es geht um die Verabschiedung bei Trauer (Verlust eines nahen Menschens) und/oder Trennungen.
  • Du hast eine herausfordernde berufliche Situation, erlebst z.B. Mobbing.
  • Wenn du dich mit Entscheidungen privaten und beruflichen Bereich schwertust.
  • Oder/und wenn du neben den vielen Gedanken ein Gefühl für deine Entscheidungen entwickeln möchtest.

Dazu kommen noch viele weiteren Methodiken und Übungen aus meiner langjährigen Erfahrung, da ich immer schaue, was für deine Lösung wirklich hilfreich ist.

So sind mit der Methode der Aufstellung

  • tief greifende Einsichten
  • wirksame Lösungen
  • von Problemen und persönlichen Lebensfragen
  • kurzfristig

möglich.

Familien- und Organisationsaufstellungen haben sich zu einer weit verbreiteten und anerkannten Methodik der systemischen Therapie und Beratung weiterentwickelt. Damit werden die Vorteile aus den Einzelgesprächen mit denen eines Seminars und den dadurch vorhandenen Stellvertretern für dich sinnvoll verbunden.

Auch wenn du ohne eigene Aufstellung teilnimmst,  gewinnst du im Seminar für dich meist wichtige Erkenntnisse, da sich unsere Familiengeschichten – zumindest in Teilaspekten – schon häufig ähneln.

Wie läuft eine Familienaufstellung ab?

Eine Aufstellung geht von deiner Fragestellung aus. Du stellst dein inneres, unbewusstes (zweidimensionales) Bild des problembehafteten Systems (Familie, Beruf, Krankheit etc.) mittels Stellvertretern aus den anwesenden Teilnehmern im Raum (als dreidimensionales Bild) auf.

Dadurch werden die Dynamik der Verstrickung oder Blockade sichtbar, die die Beziehung unbewusst mitgestaltet. Mit meiner Begleitung und in ständiger Abstimmung mit den Stellvertretern wird es schrittweise zu einer Lösung geführt. Ziel ist es dabei einen möglichst für alle Beteiligten guten Platz mit dem besten Potenzial zur Entwicklung für dich und dein System zu finden.

Hilfreiche Wachstumsimpulse und Erkenntnisse für dein weiteres Vorgehen bzw. Umgehen mit der Situation werden sichtbar. Stellvertreter erleben, wie Dynamiken wirken und wie diese hilfreich eingesetzt werden können. Somit ist die Aufstellungsmethode das Navigationsinstrument für alle zwischenmenschlichen Systeme.

Organisationsaufstellungen – für berufliche Fragestellungen

Bei beruflichen Aspekten und Fragestellungen nutze ich die Methode der systemischen Organisationsaufstellungen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten (Teambildung, Teamentwicklung, Personalauswahl u.v.m.), je nachdem, wo deine Problemstellung liegt.

Mit der Methode der Organisationsaufstellung sind

  • tief greifende Einsichten und Zusammenhänge komplexer Systeme erkennbar,
  • wirksame Lösungen in verschiedenen Konstellationen testbar,
  • so dass vorhandene Problemstellungen und
  • vor allem anstehende Entscheidungen 
(z.B. Tetralemma-Aufstellung oder systemische Strukturaufstellung)
  • kurzfristig und nachvollziehbar wirksam

möglich werden.

Gerade auch, wenn du überlegst, ob du dich selbständig machst, kann eine Aufstellung noch einmal eine große Verbindung auf der emotionalen Ebene mit deinem Projekt erreichen.

A

Seminartermine

  • 18.08.2018 – Samstag
  • 23.09.2018 – Sonntag
  • 21.10.2018 – Sonntag
  • 17.11.2018 – Samstag
  • 15.12.2018 – Samstag

Seminarort

Die Seminare finden in meinen Räumlichkeiten in der

Georgstraße 4
30159 Hannover

statt. Diese befinden sich am Steintor.

}

Seminarzeiten

Die Seminare finden in der Zeit von 10 bis 18 Uhr statt. Ein Eintreffen ist ab 9.30 Uhr möglich.

Es wird eine einstündige Mittagspause geben – für die Verpflegung stehen in unmittelbarer Nähe viele Möglichkeiten zur Verfügung.

Fülle bitte das nachstehende Anmeldeformular aus

Nach deiner Anmeldung bekommst du von mir eine Bestätigung mit Rechnung, erst damit ist deine Anmeldung verbindlich.

Die Plätze werden bis zum Erreichen der Maximalteilnehmer in der Reihenfolge des Eingangs vergeben.

Alle persönlichen Daten, die ich hier abfrage, sind zur Verarbeitung deiner Anmeldung notwendig. Nähere Informationen zur Verarbeitung findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Du hast noch Fragen? Bist dir unsicher, was das Richtige für dich ist?

Bisher hat sich dann bewährt, zunächst ohne eigene Aufstellung teilzunehmen. Damit du ein Gefühl für die Methodik bekommst und so auch das notwendige Vertrauen für eine eigene Familien- oder Organisationsaufstellung hast.

Wenn darüber hinaus noch weitere Fragen offen sind, nimm bitte direkt mit mir Kontakt auf. Am einfachsten ist es, wenn du die nachfolgenden Button klickst.

Lass uns miteinander sprechen und herauszufinden, ob ich der richtige Wegbegleiter für dich bzw. euch bin.